Digitale Austauschrunde zum Europäischen Solidaritätskorps (ESK) für Träger, die im ESK aktiv oder auf dem Weg dahin sind

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen
 

 Seit Sommer gilt die neue Programmgeneration im Europäischen Solidaritätskorps (ESK); zudem gibt es derzeit viele Herausforderungen in der Entsendung und Aufnahme von Freiwilligen auch im ESK aufgrund der Covid19-Pandemie aber auch z.B. durch den Brexit. Gern möchten wir zu einer offenen Runde zum Erfahrungsaustausch auf praktischer Ebene mit dem Europäischen Solidaritätskorps einladen: Was beschäftigt Euch gerade? Was läuft gut, was ist herausfordernd? Zu diesen und weiteren Fragen auf praktischer Ebene möchten wir mit allen daran Interessierten ins Gespräch kommen und laden Euch herzlich ein. Sara Mieth, Referentin in Brüssel für den Zusammenschluss NEVSO und Beiratsmitglied beim ESK, wird ebenfalls anwesend sein.

Wann
14.01.2022 10:00
Standort
Digitale Veranstaltung über zoom
Deutschland